WICHTIG: Corona-Regeln für unsere Gottesdienste!

Aufgrund der verbindlichen Vorgaben unserer Landeskirche finden die Gottesdienste in unserer Johanniskirche ab sofort nur noch unter der 3G-Regel statt. Es können also nur Personen teilnehmen, die geimpft oder genesen sind, oder die einen negativen Corona-Antigen-Test vorlegen können, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder einen aktuellen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Bitte denken Sie also daran, die entsprechenden Nachweise zum Gottesdienst mitzubringen.

Für Schülerinnen und Schüler aus Hessen (ab 6 Jahren) kann der Negativ-Nachweis auch durch die Vorlage des schulischen Testheftes mit den regelmäßigen Eintragungen der Schule erfolgen. Für Schülerinnen und Schüler aus anderen Bundesländern reicht die Vorlage eines gültigen Schülerausweises.

Kinder unter 6 Jahren und noch nicht eingeschulte Kinder unterliegen nicht der Testpflicht und müssen daher keinen Negativ-Nachweis vorlegen. Sie unterliegen auch nicht der Maskenpflicht.

Im Gottesdienst muss durchgehend eine medizinische Maske getragen werden und es ist auf einen Mindestabstand zwischen den Personen von 1,5 m zu achten, wobei Personen eines Hausstandes zusammensitzen können.

Mit unseren Masken können wir im Gottesdienst zusammen singen.

 

Unsere Gottesdienste in Dorheim an Heilig Abend, 24.12.2021

Wir feiern unsere Gottesdienste an Heilig Abend wieder im Freien im Garten des Dorheimer Schlosses, Auf dem Biek 5.

Um 15:30 Uhr feiern wir einen Familiengottesdienst mit einem kleinen Krippenspiel um 18:00 Uhr feiern wir eine Christvesper. In beiden Gottesdiensten ist die Höchstzahl der Besucher/innen auf 100 Personen begrenzt.

 

Für beide Gottesdienste ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung kann per E-Mail erfolgen unter Kirchengemeinde.dorheim-bauernheim@ekhn.de.

Sie können sich auch schriftlich anmelden durch ein Anschreiben an Ev. Kirchengemeinde Dorheim, Am Söderpfad 29, 61169 Friedberg, oder Sie können Ihre schriftlichen Anmeldung in den Briefkasten des Pfarrbüros (selbe Adresse) einwerfen.

Bitte geben Sie uns auf jeden Fall neben den Namen und Vornamen aller Teilnehmenden auch eine Telefonnummer für evtl. Rückfragen an.

Der Anmeldeschluss ist Montag, der 20.12.2021. Eine Anmeldung auf telefonischem Weg ist nicht möglich.

 

Unsere Heilig - Abend - Gottesdienste finden unter der 3-G-Regel statt.

Es können also nur Personen teilnehmen, die geimpft oder genesen sind, oder die einen negativen Corona-Antigen-Test vorlegen können, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder einen aktuellen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Bitte denken Sie also daran, die entsprechenden Nachweise zum Gottesdienst mitzubringen.

Für Schülerinnen und Schüler aus Hessen (ab 6 Jahren) kann der Negativ-Nachweis auch durch die Vorlage des schulischen Testheftes mit den regelmäßigen Eintragungen der Schule erfolgen. Für Schülerinnen und Schüler aus anderen Bundesländern reicht die Vorlage eines gültigen Schülerausweises.

Kinder unter 6 Jahren und noch nicht eingeschulte Kinder unterliegen nicht der Testpflicht und müssen daher keinen Negativ-Nachweis vorlegen. Sie unterliegen auch nicht der Maskenpflicht.

Im Gottesdienst muss durchgehend eine medizinische Maske (möglichst FFP 2-Maske) getragen werden und es ist auf einen Mindestabstand zwischen den Personen von 1,5 m zu achten, wobei Personen eines Hausstandes zusammensitzen/stehen können.

Mit unseren Masken können wir im Gottesdienst zusammen singen.