Frauenkreis

Jeder zweite Donnerstag von 15 bis 17 Uhr

Der Frauenkreis der Kirchengemeinde wurde im November 1926 gegründet. In den alten Unterlagen heißt es: „Zum engeren Zusammenschluss der Frauen und gegenseitigen Anregung“. Eine Absicht, die auch heute noch besteht. So feierten wir im November 2016 das 90 jährige Bestehen mit einem feierlichen Fest-Gottesdienst.

Zweimal im Monat treffen sich z. Zt. 20 Frauen im Gemeindehaus zum gemeinsamen Tun. Es wird erzählt, gebastelt, gesungen, gespielt, geplant: Feste zu Fasching, Ostern, Sommerfest und Weihnachten. Theater werden besucht, Ausflüge unternommen und natürlich gibt es jedesmal Kaffee und meist selbstgebackenen Kuchen. Aktiv beteiligen wir uns an Gemeindefesten.

Im anstehenden Reformationsjahr werden wir uns mit Martin Luther und besonders seiner Frau Katharina von Bora befassen. Pfarrer Gronau wird uns dabei unterstützen. Er ist bei jedem Treffen dabei und unterhält uns mit biblischen und aktuellen Themen. Besonders freuen wir uns, wenn er uns beim Singen mit seinem wunderbaren Gitarrenspiel begleitet.

Gerne nehmen wir noch Frauen in unseren Kreis auf. Die Termine sind auch im „Ruf der Kirche“ und in den Schaukasten an der Kirche zu erfahren.


Foto von dem Fest-Gotesdienst zum 90 jährigen Bestehen der Frauenhilfe

Merken

Merken